Feldenkrais

Feldenkrais® ist eine Körperwahrnehmungs-Methode, die die Verbindung zwischen Körper und Geist stärkt. Indem man sich bewusst wird, wie der Körper mit seiner Umgebung interagiert, wird es möglich, gewohnheitsmäßige Muster nachhaltig zu verändern.

Johanna Hauck

Feldenkrais

Dipl. Feldenkrais Pädagogin
Modedesignerin


Für Terminvereinbarungen erreichen Sie mich unter: johanna.hauck@gmx.at oder 0660/4949124

Bewusstheit durch Bewegung!

Infos über die Feldenkrais® Methode:

Die Methode wurde von Dr. Moshé Feldenkrais entwickelt, einem israelischen Physiker, Maschinenbauingenieur und Experte für Kampfsportarten, nachdem eine Knieverletzung ihn unfähig zum Gehen gebracht hatte. Basierend auf seinem Fachwissen über Schwerkraft und Bewegungsmechanik entwickelte er Übungen, die dem Körper helfen sollen, sich leichter und effizienter zu bewegen.

Nach Dr. Feldenkrais beinhaltet jede menschliche Handlung immer vier untrennbare Bestandteile: Bewegung, Sinnesempfindung, Gefühle und Denken. Eine Einflussnahme auf einen dieser Teile wird eine Veränderung im Ganzen nach sich ziehen. Feldenkrais wählte die menschliche Bewegung als Zugangsweg, weil Bewegung die unmittelbarste Äusserung von Leben ist und jeder Mensch über das bewusste Erleben der eigenen Bewegung unmittelbar angesprochen werden kann. Die Bewegung, verbal angeleitet oder manuell vermittelt, dient als Informationsquelle für die Umgestaltung bzw. Umorganisation sensomotorischer Regelkreise im Gehirn.

Feldenkrais ging von einem sehr großen Entwicklungspotential des menschlichen Gehirns aus, welches durch die Auseinandersetzung mit der eigenen Bewegung besser genutzt und lebenslang erweitert werden kann. Der heutige Wissensstand der Neurologie bestätigt Feldenkrais’ Theorien.

Chronische Beschwerden, die sich aufgrund verschiedenster Faktoren (Krankheiten, Fehlbelastung, Unfälle, etc.) im Lauf des Lebens entwickelt haben, sind durch dieses bewusste Erleben der eigenen Bewegung veränderbar. Mit dem bewussten Erfahren der eigenen Bewegung ist nicht nur eine Veränderung der körperlichen Strukturen im Sinne einer Tonusregulierung der Skelettmuskulatur verbunden, auch die anderen drei Bereiche (Sinnesempfindung, Gefühle und Denken) werden beeinflusst.

Anwendungsbereiche der Feldenkrais Methode:
Wenn jemand Schmerzen reduzieren, sich von einer Verletzung erholen oder einen Aspekt von sich selbst verbessern möchte (alles, was mit Bewegung, Gleichgewicht, Körperhaltung, Sport oder künstlerischer Leistung zusammenhängt), spricht eine Feldenkrais- Lektion die ganze Person an – nicht nur das Symptom; indem es Veränderungen im Nervensystem und Gehirn hervorruft. Wissenschaftler nennen diesen Vorgang „Neuroplastizität“, die außergewöhnliche Fähigkeit des Gehirns, effizientere Bewegungs- und Handlungsmuster zu erlangen, wenn die richtige Umgebung gegeben ist. Nichts schafft diese Umgebung besser als die Feldenkrais-Methode.

Kinder und Jugendliche: 
Babys, Kinder und Jugendliche mit zum Beispiel Lernschwierigkeiten oder sozialen Auffälligkeiten haben meist auch motorische Probleme. Die Feldenkrais® Methode unterstützt sie darin, sich besser koordinieren zu können, ihre Raum- und Eigenwahrnehmung zu verbessern und Balance zu finden.

Senioren:
Viele ältere Menschen haben Probleme damit, sich aus dem Stehen zu bücken um etwas aufzuheben; aus dem Sitzen aufzustehen; Dinge aus den oberen Schrankfächern zu greifen; Treppen zu bewältigen; ihr Gleichgewicht zu bewahren, usw.  – Diese Aktivitäten können für Senioren ganz gezielt verbessert und wieder erlernt werden.

Schwangere:
In der Schwangerschaft finden große Veränderungen im Körper statt. Die Feldenkrais® Methode hilft Ihnen dabei, ihre Bewegungsgewohnheiten an diese Veränderung anzupassen. Das wachsende Gewicht besser tragen zu können, ohne dabei an Leichtigkeit und Beweglichkeit zu verlieren.

Gruppenkurs:

Dienstags von 18.30 -19.30 Uhr

14.1. / 21.1. / 28.1. / 4.2. / 11.2. / 18.2. 
3.3. / 10.3. / 17.3. / 24.3. & 31.3. 2020

Der Kurs wird im Paket angeboten
Das Paket, 10 Einheiten a 60 min, kostet Euro 130 ,-

Eine Einheit kostet Euro 15,-

Anmeldung per mail oder unter 0660 49 49 124

Einzelstunden auf Anfrage